augenarzt-wien-bildschirmbrille-computerbrille-dr-toschkov

Bildschirmbrille

Die Entlastung am Bildschirmarbeitsplatz

Was ist eine Bildschirmbrille?

Die Bildschirmbrille (auch Bildschirmarbeitsbrille, Computerbrille oder Arbeitsplatzbrille) ist eine Sehhilfe, die individuell auf Ihre Anforderungen der täglichen Arbeit an einem oder mehreren Monitoren angepasst ist. Während eine Lesebrille für eine Sehentfernung von ca. 30 cm abgestimmt ist, ist die Bildschirmbrille speziell auf die Entfernung des Monitors (ca. 50-100 cm) eingestellt. Dadurch sind sowohl Monitor, Tastatur als auch die Schreibunterlagen auf dem Tisch klar und deutlich erkennbar. Die Sehhilfe entlastet die Augen und ermöglicht ein angenehmes Arbeiten am Computer.

Wann brauche ich eine Computerbrille?

Viele Berufe erfordern häufige und lange Arbeit am Bildschirm. Dies ist eine Herausforderung für die Sehkraft und kann sich besonders bei Menschen, die weitsichtig oder altersweitsichtig sind, meistens nach dem 45. Lebensjahr bemerkbar machen.

Die folgenden Symptome können ein Hinweis darauf sein, dass Ihre Augen mit der Bildschirmarbeit überstrapaziert werden und Sie eine Computerbrille benötigen:

  • Verschwommene Sicht
  • Kopfschmerzen
  • Trockene und gereizte Augen
  • Tränende und brennende Augen
  • Schnelle Ermüdungserscheinungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Lichtempfindlichkeit
  • Sehstörungen nach der Arbeit
  • Unnatürliche Sitzhaltung und damit verbundene Verspannungen

Wenn Sie unter einigen dieser Beschwerden leiden, empfehlen wir Ihnen, einen Augenarzt aufzusuchen.

Die richtige Bildschirmbrille

In einer optometrischen Untersuchung ermitteln wir mittels Sehtest die optimale, individuelle Abstimmung für Sie. Wir berücksichtigen Ihren persönlichen Arbeitsabstand und Inhalte wie Grafik, Bilder, Diagramme, Schriftgrößen sowie natürlich Ihre Sehkraft.

Für den komfortablen Wechsel zwischen Nahbereich (Tastatur und Schreibunterlagen), mittlerer Entfernung (Bildschirm/e) und weiterer Entfernung (Gegenstände und Personen im Raum) ist eine Brille mit drei Bereichen die Alternative zur Bildschirmbrille mit Einstärkengläsern.

Die Abstimmung der individuellen Arbeitsentfernung für die Bildschirmbrille ist eine Privatleistung und kostet 70 Euro.

Bildschirmbrille – nur für die Bildschirmarbeit?

Nein, Ihre Arbeitsplatzbrille ist nicht nur für die Computerarbeit eine ideale Sehhilfe. Sie können sie natürlich auch bei anderen Tätigkeiten mit wechselnden Abständen tragen. So ist die Brille ein idealer Begleiter beim Kochen, bei der Gartenarbeit oder bei handwerklichen Tätigkeiten. Nur für das Sehen über große Distanzen, wie z.B. beim Auto oder Fahrrad fahren, ist eine Bildschirmbrille nicht geeignet.

So finden Sie uns:

Dr. med. Todor Toschkov
Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie

Kundratstraße 6 / 2. Stock / Top 5
1100 Wien

Tel. +43 (0) 1 890 84 82

Route zur Ordination planen

Unsere Ordinationzeiten:

Montag & Dienstag
13 – 19 Uhr
Mittwoch & Donnerstag
09 – 15 Uhr
Freitag
09 – 13 Uhr

Alle Kassen & Privat.

Termin vereinbaren:

Hier können Sie ganz einfach, kurzfristig und jederzeit online Ihren Wunsch-Termin buchen (für Kinder bitte nur telefonisch unter
+43 (0) 1 890 84 82):

Wir sprechen Deutsch, Englisch und Bulgarisch.